Kurse mit Doreen Wornest und Viola Lange

Der Kontakt mit dem Inneren Kind, oder anders ausgedrückt, mit der eigenen Gefühlswelt und den eigenen Bedürfnissen, ist unglaublich wichtig für ein selbstbestimmtes Leben. Das Innere Kind gehört zu den Archetypen unserer Persönlichkeit wie auch der Erwachsene, der Krieger und der Eros oder das innere Weib. Sie sind verschiedene Erlebnis- und Reaktionsebenen in uns.

Beim Umgang mit dem Inneren Kind geht es immer um zwei Persönlichkeitsaspekte. Zum einen um unsere Gefühlswelt, mitsamt den alten kindlichen Prägungen und zum anderen um die Erwachsenenebene mit ihrer Verantwortung und Reife. Im besten Fall sind diese beiden Anteile bewusst und harmonisch miteinander verbunden. Es kommt jedoch häufig vor, dass ein Anteil dominanter ist oder aber abgespalten, denn im Laufe unseres Lebens werden unsere Inneren Kinder geprägt und konditioniert. Das natürliche Wesen des Inneren Kindes bleibt unter diesen Prägungen allerdings erhalten und entfaltet sich, wenn wir alte Muster verabschieden können und Verletzungen heilen dürfen.

Innere-Kind-Arbeit kann uns helfen, den Kontakt zu unseren Gefühlen, Bedürfnissen und Sehnsüchten wieder herzustellen und wir können lernen, wie sich ein liebender, zugewandter und respektvoller Erwachsener verhält, der in der Lage ist, sich auf natürliche Weise zu schützen. Oft hatten wir nicht die besten erwachsenen Vorbilder, so dass wir auch nicht lernen konnten, wie wir uns angemessen verhalten können.

Die Verbindung zwischen Erwachsenenebene und Innerem Kind kann leicht wieder hergestellt und vertieft werden. Durch ein friedvolles, ehrliches und aufmerksames Interesse für uns selbst, können wir lernen, eine zutiefst gesunde und natürliche Beziehung zu uns in allen Lebenssituationen wieder zu erlangen.

Der Kurs findet vier Wochen lang in kleinen Gruppen (bis max. 6 Teilnehmer) statt. Wir arbeiten mit der stellvertretenden Wahrnehmung, untersuchen unsere Erwachsenen- und Kindebene und lernen einen bewussteren Umgang mit uns und unseren Bedürfnissen. Nicht mehr hilfreiche Muster können wir loslassen und so immer mehr zu uns selbst werden.

Kurstermine: 9.11./16.11./23.11. und 30.11. von 17 – ca. 20 Uhr

Ort: Hebbelstraße 14

Kosten: 120 Euro

Kursleiter: Doreen Wornest

Termine für den Inneren Kind Kurs mit Doreen im November:

9.11./16.11./23.11. und 30.11. von 17 – ca. 20 Uhr

Anmeldung unter: d.wornest@gmx.de

 

Doreen Wornest Trainerin für Selbstintegration